Rep. Cicilline Demands The Censuring Of Colleagues For The “Mischaracterization” Of The Jan. 6th Riot – Thelegaltorts

0
34
The Case For Internet Originalism – JONATHAN TURLEY

Wir haben im Kongress über die Bemühungen diskutiert, abweichende Standpunkte unter den Mitgliedern in Fragen zu bestrafen, die vom Aufstand am 6. Januar über die Pandemie bis hin zum Rassismus reichen. Dies beinhaltete umfassende Forderungen nach Sperrung oder Ausweisung von Mitgliedern wegen ihrer Kritik an den Wahlen 2020 oder der fortgesetzten Infragestellung von Wahlunregelmäßigkeiten. Der Abgeordnete David Cicilline (D., RI) war einer derjenigen, die die Bestrafung von Mitgliedern forderten, die die Kühnheit haben, seiner Ansicht über die Wahl oder den Aufstand nicht zuzustimmen. Jetzt bittet Cicilline demokratische Kollegen, sich einer Resolution anzuschließen, um drei Republikaner des Hauses zu tadeln, denen vorgeworfen wird, sie hätten den Aufstand vom 6. Januar falsch charakterisiert, einschließlich der Weigerung, ihn als “Aufstand” zu bezeichnen. Es ist der jüngste Versuch, zu regulieren, wie Mitglieder und andere Themen diskutieren, und Standpunkte zu diktieren, indem die Sprache gesteuert wird, die zum Ausdrücken von Ansichten verwendet wird.

Cicilline fordert eine Resolution, um die republikanischen Repräsentanten zu tadeln. Andrew Clyde (Ga.), Jody, das habe ich getan (Ga.) Und Paul Gosar (Ariz.) Für Bemerkungen, dass er den gewaltsamen Angriff auf das Kapitol während einer Anhörung des House Oversight and Reform Committee in dieser Woche heruntergespielt fühlte. Dies beinhaltete das Versäumnis, den scheinbar obligatorischen Hinweis auf den Aufstand als „Aufstand“ zu verwenden:

„Die Mitglieder, die aussagten, der 6. Januar sei‚ kein Aufstand ‘und untergruben den Schaden, der angerichtet wurde, stellten ihre eigenen politischen Agenden über ihr Land. Dabei haben sie den künftigen Schaden, den sie durch die Legitimation eines gewaltsamen Angriffs auf unsere demokratischen Institutionen verursachen könnten, rücksichtslos außer Acht gelassen – eine bewusste und schädliche Entscheidung, die ihr Engagement für ihre Rolle als Repräsentanten in Frage stellt. “

Das offensichtliche Problem ist, dass die Ablehnung des Begriffs „Aufstand“ nicht „einen gewalttätigen Angriff legitimiert“. Viele von uns bezeichnen die Gewalt als „Aufruhr“, weil sie weniger Annahmen über die Motivationen aller Anwesenden macht. Es geht nicht darum, die Gewalt oder ihre Auswirkungen auf unser Land herunterzuspielen. Ich verurteilte Donald Trumps Rede, während er sie noch hielt, und verurteilte die Gewalt, während sie sich abspielte. Es waren jedoch Tausende von Menschen bei dem Protest und die meisten waren nicht gewalttätig und betraten das Kapitol nicht. Diejenigen, die das Kapitol betraten, enthüllten eine Mischung aus Motiven und Aktionen, die sich in den Anklagen des Justizministeriums widerspiegelten. Einige schlängelten sich um das Kapitol, während andere gewalttätige und zerstörerische Handlungen verübten. Es gab eindeutig einen Kern entschlossener und gewalttätiger Personen, die sich vorsätzlich bemühten, die Bestätigung der Stimmen von der Wahl abzuhalten. Das Erkennen derart unterschiedlicher Motive und Handlungen legitimiert weder die Gewalt noch lehnt sie die Schwere des Angriffs ab. Wie ich bereits geschrieben habe, war dies, auch wenn dies technisch gesehen kein Aufstand war, eine Entweihung unseres Verfassungsprozesses.

Der wichtigste Punkt ist, dass Menschen in gutem Glauben sich darin unterscheiden können, wie sie das, was am 6. Januar passiert ist, charakterisieren oder verstehen können, während sie die Gewalt immer noch verurteilen. Die Kommentare von Clyde fanden in der Presse die größte Beachtung. Hier ist, was er in einschlägigem Teil sagte:

CLYDE: Danke, Frau Vorsitzende. Diese Anhörung ist namens das Kapitol Aufstand;; LassenSeien Sie ehrlich mit dem Amerikaner Menschen. Es war kein Aufstandund wir können nicht Anruf es das und ehrlich sein. Das Cambridge English Dictionary definiert eine Aufstand als und ich Zitat: „Ein organisierter Versuch einer Gruppe von Menschen ihre Regierung zu besiegen und nehmen Kontrolle über ihr Land, normalerweise durch Gewalt “und dann aus dem Century Dictionary,„ die Handlung sich gegen die zivile Autorität oder die Zurückhaltung der Regierung zu erheben, insbesondere gegen den bewaffneten Widerstand einer Reihe von Personen gegen die Macht des Staates. “

Als eines der Mitglieder, die blieb in dem Kapitol und auf der Etage des Hauses, die mit anderen republikanischen Kollegen half, die Tür bis fast 15 Uhr an diesem Tag von der zu verbarrikadieren Mob wer hat es versucht eingeben ich Ich kann Ihnen sagen, dass der Boden des Hauses nie durchbrochen wurde, und es war kein Aufstand. Das ist die Wahrheit.

Da war ein undiszipliniert Mob;; es gab einige Randalierer und einige, die Vandalismus begangen haben, aber mich lassen klar, dort war Nein Aufstandund zu Anruf es ein Aufstand, im meine Meinung, ist ein Fett gedruckt-gesichtige Lüge. Sehen Sie sich das TV-Material derer an, die das betreten haben Kapitol und ging durch Statuen Halle gezeigt Menschen in einem (n ordentlich Mode bleiben zwischen das Rungen und Seile nehmen Videos und Bilder. Wissen Sie, wenn du das nicht wusstest Fernseher Aufnahmen war ein Video Ab dem 6. Januar würde man tatsächlich denken, dass es ein normaler Touristenbesuch war.

Es gab Nein Schusswaffen von jedem beschlagnahmt, der gegen die Kapitol. Auch der einzige Schuss, der am 6. Januar abgefeuert wurde, war von a Kapitol Der Polizist, der einen unbewaffneten Demonstranten, Ashli ​​Babbitt, getötet hat, wird wahrscheinlich irgendwann als unnötige Demonstration tödlicher Gewalt eingestuft.

Insbesondere untergrub Clyde dann seine Unterscheidung zwischen einem Aufstand und einem Aufstand, indem er erklärte, dass der wahre Aufstand der russische Kollusionsskandal war:

ich stimme dem zu 100 Prozent zu, Wissen Sie, aber der einzige Aufstand Das ich habe in gesehen meine Das Leben wurde von Mitgliedern des FBI mit Teilnehmern des DOJ und anderer Agenturen unter dem Banner Russland, Russland, Russland geführt. Hochrangige Mitarbeiter dieser Bundesbehörden und Mitglieder eines unabhängigen Rechtsanwalts koordinierten und fütterten über zwei Jahre lang eine falsche Darstellung, dass die Wahlen 2016 gestohlen und rechtswidrig waren.

Demokraten waren fast jeden Abend in den Nachrichten und sagten, die Beweise seien da, und die Massenmedien verstärkten die gefälschten Nachrichten. Dies war in der Tat eine sehr koordinierte und gut finanzierte Anstrengung einer entschlossenen Gruppe von Menschen unseren ordnungsgemäß gewählten Präsidenten Donald J Trump zu stürzen.

Die Aussage als Ganzes ist widersprüchlich und letztendlich inkohärent. Clyde verteidigte die Randalierer jedoch nicht, sondern lehnte die Charakterisierung ihres kriminellen Verhaltens als Aufstand ab. Mitglieder wie alle Bürger dürfen eine solche Unterscheidung treffen. In der Tat sind die Mitglieder dabei nicht nur durch die erste Änderung, sondern auch durch die Rede- und Debattenklausel der Verfassung geschützt.

Der Kongress hat eindeutig das Recht, jedes Mitglied zu tadeln. Nach Artikel I Abschnitt 5[e]Jedes Haus kann die Verfahrensregeln festlegen, seine Mitglieder für ungeordnetes Verhalten bestrafen und mit Zustimmung von zwei Dritteln ein Mitglied ausschließen. “ Dies in einer solchen Frage zu tun, ist jedoch ein Missbrauch des Gesetzgebungsprozesses.

Rep. Hice konzentrierte sich darauf, den ehemaligen Präsidenten Donald Trump vor den Vorwürfen zu schützen, er habe einen Aufstand angestiftet, der die Grundlage für seine zweite Amtsenthebung darstellte. Das ist ein Thema, das dieses Land immer noch mit guten Argumenten auf beiden Seiten trennt.

In Bezug auf Rep. Gosar kritisierte er die Behandlung der Ermittlungen und Strafverfolgungsmaßnahmen durch das Justizministerium als übertrieben und wies darauf hin, dass der Hauptankläger im Fernsehen damit prahlte, die Angeklagten so hart zu schlagen, dass sie „Schock und Ehrfurcht“ hervorrufen, um andere abzuschrecken . Er stellte insbesondere die Behandlung der Untersuchung des Todes von Ashli ​​Babbitt in Frage, ein Fall, der bei vielen, einschließlich mir, Anlass zur Sorge gab.

Auch hier stimme ich einigen Charakterisierungen oder Rhetoriken dieser Mitglieder nicht zu. Der Versuch, Kollegen dafür zu tadeln, dass sie solche gegensätzlichen Ansichten vertreten, ist jedoch eine schändliche Anwendung der Gesetzgebungskompetenz. Cicilline schrieb:

„Diese drei Mitglieder haben das, was an diesem Tag passiert ist, gefährlich falsch charakterisiert und mehr Sympathie für die inländischen Terroristen gezeigt als die während des Angriffs verstorbenen Polizeibeamten des Kapitols. Diesen Mitgliedern ist es nicht gestattet, die Geschichte nach Belieben neu zu schreiben, indem sie die Opfer der Polizeibeamten des Kapitols und des Kapitols missachten die gewalttätige, destruktive Absicht, die Randalierer in dieses heilige Gebäude trugen, herunterzuspielen “, fügte Cicilline hinzu. “Der Aufstand vom 6. Januar war ein Angriff auf unsere Demokratie, gegen den wir uns bis heute verteidigen müssen.”

Lesen Sie das ein paar Mal. Cicilline will Kollegen wegen „gefährlicher Fehlcharakterisierungen“ tadeln [of] Was ist an diesem Tag passiert? “ Abgesehen von der Ironie, die Cicillines oft übermütige Rhetorik in Frage stellt (auch als Amtsenthebungsmanager des Hauses), versucht er, Kollegen dafür zu bestrafen, dass sie eine gegenteilige Ansicht über das, was an diesem Tag geschah, vertreten.

Als Unterstützung für diese missbräuchliche Maßnahme führte Cicilline die Ausweisung von 17 Kongressmitgliedern während des Bürgerkriegs wegen “Untreue gegenüber den Vereinigten Staaten” an. Cicilline ist historisch korrekt in Bezug auf die Vertreibungen, aber in seiner Analogie zur aktuellen Kontroverse absurd falsch.

Der Versuch, diese Mitglieder auszuschließen, erfolgte im März 1861. Das war ein Monat nach Kriegsbeginn mit dem Schuss auf Fort Sumpter. Am 15. April erklärte Präsident Lincoln einen Aufstand. Zu diesem Zeitpunkt eilten die meisten südlichen Mitglieder zurück, um die Konföderation zu unterstützen, und ließen freie Stellen im Kongress frei. Der Senator von Maine, William Pitt Fessenden, hielt es für verrückt, die Sitze für Mitglieder zu halten, die den Senat verlassen hatten, um sich einer Rebellion anzuschließen. Der Senat stimmte zu und schlug die Namen der Senatoren. Im Juli 1861 wurden die 10 Senatoren im Juli 1861 ausgewiesen, weil sie “in eine Verschwörung gegen den Frieden und die Union der Regierung der Vereinigten Staaten” verwickelt waren, um die Konföderation zu unterstützen, so der Senat. Denken Sie daran, dass die erste Schlacht von Bull Run am 21. Juli 1861 stattfand.

Ein Senator wurde am 4. Dezember 1861 ausgewiesen, weil John Breckinridge aus Kentucky darauf gewartet hatte, ob ein Bürgerkrieg vermieden werden konnte, sich dann aber „den Feinden seines Landes angeschlossen hat und nun gegen die Regierung in Waffen ist, auf die er die Unterstützung geschworen hatte . ” Interessant ist, dass Breckinridge im Oktober 1861 ein formelles Rücktrittsschreiben an den Senat sandte, aber Monate später zog der Senator von Michigan, Zachariah Chandler, immer noch um, um ihn auszuschließen. Letztendlich wurden 14 Senatoren ausgewiesen.

Das waren Mitglieder, die einen Bürgerkrieg unterstützten, der Hunderttausende Menschenleben kostete, darunter einige wie Breckinridge, die Waffen bei den konföderierten Streitkräften aufnahmen. Cicilline sieht keinen Unterschied zu Kollegen, die die Gewalt verurteilten, sie jedoch eher als Aufruhr als als Aufstand bezeichneten. Wieder bestand Cicilline darauf: “Wir können nicht zulassen, dass diese abscheuliche Fehlcharakterisierung unkontrolliert bleibt.”

So wie unsere Verfassung vor der Tyrannei der Wenigen schützt, schützt sie auch vor der Tyrannei der Mehrheit. Wie Madison sagte: „In einer Republik ist es von großer Bedeutung, die Gesellschaft nicht nur vor der Unterdrückung ihrer Herrscher zu schützen. aber um einen Teil der Gesellschaft vor der Ungerechtigkeit des anderen Teils zu schützen. “

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass eine Kritik zu einer gerichtlichen Überprüfung führt (weshalb sie Cicilline wahrscheinlich erscheint), verstößt sie dennoch gegen unsere verfassungsmäßigen Werte. Die Cicilline-Resolution sollte von Mitgliedern beider Parteien als missbräuchliche Gesetzgebungsbehörde verurteilt und dem Gesetzgebungsprozess abträglich sein. Er würde eine Büchse der Pandora mit politischen Vergeltungsmaßnahmen öffnen, die in unserem Zeitalter der Wut kein Ende haben würden. Auf beiden Seiten bleiben Mitglieder, die unsere Spaltungen weiter befeuern und unsere Tragödien für politische Zwecke nutzen. Keine Partei besitzt die Rechte bis zum 6. Januar oder die durch den Angriff verursachten nationalen Schmerzen. Es bleibt eine offene Wunde für unsere Nation als Ganzes. Wir werden weiterhin die Ursachen und die Charakterisierung dieses Angriffs auf den Kongress diskutieren. Mitglieder können jedoch nicht vorschreiben, wie andere auf diese Ereignisse verweisen oder sie interpretieren.

So was:

Mögen Wird geladen…